pre-degree

Für einen Termin melden Sie sich bitte bei Assoc. Prof. Pakini Akkramas (akkramaspakini@hotmail.com)

Zum Interview mitbringen:
Original und Kopie des BA-Zeugnisses     ODER
Kopie des aktuellen Grade Reports

 

1. Allgemeines: Das Pre-Degree Programm der Ramkhamhaeng Universität (RU)

Die RU bietet viele ihrer Studiengänge im Pre-Degree Programm an. Das bedeutet: Schüler und Schülerinnen können schon vor ihrem Abschluss Kurse des 1. Studienjahres (= Studium generale) des BA belegen und die Abschlussprüfungen für die Kurse mitmachen. Wenn die Schüler und Schülerinnen die Schule erfolgreich abgeschlossen haben, können sie sich als reguläre Studierende an der RU einschreiben. Die Noten der Pre-Degree Kurse werden angerechnet.
So soll das Pre-Degree Studium den Studierenden helfen, Zeit zu sparen.

 

2. Das Pre-Degree Programm im MA-Studium Deutsch als Fremdsprache

2.1 Wer kann sich anmelden?

Das Pre-Degree Programm ist eine Option des MA-Studiengangs DaF und damit ebenfalls offen für alle Nationalitäten. Es richtet sich an:

- Studierende, die in der Endphase ihres BA-Studiums sind ODER schon über gute
      bis sehr gute Deutschkenntnisse verfügen
- Studierende, die wissen möchten, ob sie für ein MA-Studium geeignet sind
- Interessenten, die nur einige Kurse belegen und kein Diplom haben möchten 
  
In allen drei Fällen ist der Wechsel ins reguläre Programm möglich (siehe Punkt 3.)!
  

Anmerkung: Interessenten, die ihr BA-Studium in einem anderen Fach als Deutsch machen/gemacht haben, sind auch im Pre-Degree Programm herzlich willkommen. Wie im regulären MA-Studium auch entscheiden die Deutschkenntnisse für die Aufnahme in das Programm.
 

2.2 Was sind die Bedingungen?

Interessenten müssen:

- mindestens 50 Credits in ihrem BA-Studium gesammelt haben und
- gute bis sehr gute Deutschkenntnisse haben.

Man kann dabei alle Kurse des 1. Jahres belegen oder nur auch nur einen, das hängt von der Zeit/Leistungsfähigkeit/dem Interesse des jeweiligen Studierenden ab.

 

3. Der Wechsel von Pre-Degree Programm zum regulären MA-Studium

Wenn die Studierenden sich dafür entscheiden, ein reguläres MA-Studium zu beginnen, können sie sich offiziell für die Aufnahmeprüfung anmelden. Nach dem Bestehen der Aufnahmeprüfung bzw. der Zulassung durch die Fachkommission können sie regulär am MA-Programm teilnehmen.

Die im Pre-Degree belegten Kurse können am Ende des Studiums gegen eine Gebühr angerechnet werden, wenn diese Kurse mit B oder besser bestanden wurden. (Anmerkung: Kurse mit Noten unter B können mit besonderem Antrag an die Graduate School dann angerechnet werden, wenn sie den Notendurchschnitt nicht unter 3,0 drücken).

 

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie bitte Assoc. Prof. Pakini Akkramas (E-Mail: akkramaspakini@hotmail.com, Tel: 081 938 1165 ) oder Michaela Zimmermann (E-Mail: michaela.zimmermann@iis.ru.ac.th, Tel: 086 971 5796)


Datenschutzerklärung
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!